Drucken
Torta di Nates von Melissa Forti

Rezept für Torta di Nantes

Portionen 12 Stück

Zutaten

Für Kuchen und Glasur:

  • 115 g weiche Butter
  • 3 EL Haushaltsmehl
  • 125 g Zucker
  • 115 g gemahlene Mandeln
  • 1,5 TL Backpulver
  • 100 ml Rum
  • 3 Eier
  • 3 EL Aprikosenmarmelade
  • 100 g Puderzucker

Anleitungen

So geht's:

  1. Für die Torta di Nantes den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Springform (20cm mit Butter fetten und mit Mehl ausstäuben.

  2. Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier und die Hälfte des Rums unterschlagen. Mehl, Backpulver und gemahlene Mandeln einarbeiten.
  3. Teig in die Form füllen und etwa 40 Minuten backen (Stäbchenprobe machebis die Ränder goldgelb sind. Den Kuchen 5 Minuten abkühlen lassen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.
  4. Aprikosenmarmelade einige Sekunden in der Mikrowelle erwärmen und den warmen Kuchen damit einpinseln. Komplett auskühlen lassen.
  5. Puderzucker in eine Schüssel sieben und esslöffelweise mit dem restlichen Rum verrühren bis eine dickflüssige Glasur entsteht. Gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und bei Raumtemperatur aushärten lassen. Sobald die Glasur fest ist, die fertige Torta di Nantes bis zum Servieren im Kühlschrank lagern.