Drucken
Baiser Küsschen, Meringue

Rezept für bunte Baiser Küsschen (Meringue)

Du brauchst:

Zutaten

  • 2 Eier M
  • 100 g Puder-Zucker
  • einige Tropfen Zitronensaft oder Essig
  • eine Prise Salz
  • 1/2 TL Stärke
  • Lebensmittelfarbe Gel
  • Spritzbeutel mit Sterntülle

Anleitungen

So geht's:

  1. Backofen auf 90°C Umluft vorheizen
  2. Eier sauber trennen. Eiweiß und eine Prise Salz steif schlagen.
  3. Zucker und Stärke mischen. Puderzucker und Stärke müssen gesiebt werden.
  4. Zitronensaft hinzufügen. Esslöffelweise Zucker zum Eiweiß geben und solange weiterschlagen, bis die Masse schön glänzt und sich steife Spitzen bilden, wenn ihr mit dem Löffel testet.
  5. Jetzt die Lebensmittelfarbe mit einem Schneebesen unter das Baiser ziehen, bis ein schöner Mamoreffekt entsteht. Nehmt am besten Gelfarbe, da auch kleine Menge schon gut färben.
  6. Baisermasse in einen Spritzbeutel füllen und kleine Tuffs (2cm Durchmesser) auf eine mit Backpapier belegtes Backblech spritzen.
  7. Das Baiser im Backofen 2-3 Stunden trockenen und dabei einen Holzlöffel zwischen die Backofentür klemmen.
  8. Auskühlen lassen und in einer luftdichten Dose lagern.