Drucken

Rezept für klassischen Bratapfelkuchen

(Für eine 26cm Springform)
Portionen 12 Stücke

Zutaten

Für den Teig:

  • 100 g weiche Butter
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Zucker
  • 1 Ei

Für die Füllung:

  • 10-12 kleine Äpfel
  • 100 ml Rum
  • 50 g Rosinen

Für die Puddingcreme:

  • 800 ml Sahne
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver zum Kochen
  • 75 g Zucker
  • Außerdem Puderzucker zum Bestreuen

Anleitungen

So geht's:

  1. Am Abend vorher Rum und Rosinen aufkochen und über Nacht durchziehen lassen.
  2. Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
  3. Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Ränder gut einfetten.
  4. Butter, Mehl, Backpulver, Salz, Zucker und Ei zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Die Springform damit auslegen und dabei einen 3cm hohen Rand stehen lassen.
  5. Äpfel im Ganzen waschen, Schälen und entkernen. Dicht an dicht auf den Teig stellen und mit den Rumrosinen füllen.
  6. Sahne, Zucker und Vanillepuddingpulver aufkochen und sofort über den Äpfeln verteilen.
  7. Den Kuchen bei 160°C Umluft für 70 Minuten backen. Vor dem Essen komplett auskühlen lassen.